SPUTNIK Rapperlapapp mit Lumaraa Rapper:innen erklären ihre krassesten Lines

Mal platt, mal intelligent oder ganz subtil – jede:r Rapper:in hat eine Message und verpackt sie in Zeilen. SPUTNIKerin Lumaraa ist auch eine - selbst seit Jahren Rapperin und Teil der Szene. Sie spricht mit den Künstler:innen über Texte und das, was sie wirklich bedeuten. Ohne Vorurteile, ohne Rechtfertigung. Offen, ehrlich, unterhaltsam und nicht nur in 16 Bars.

Rap-Texte: Drogen, Frauenhass, Gewalt. Meistens nicht wirklich soft. Aber was steckt dahinter? Rapperin Lumaraa, spricht mit Künstlern über ihre Texte. Offen, ehrlich, unterhaltsam und nicht nur in 16 Bars.
Bildrechte: MDR SPUTNIK

Um was geht's bei Rapperlapapp eigentlich?

Instagramnutten posten Bilder von ihren Titten,
Fremdficken – aber reden von Gewissen

Kontra K Soldaten 2.0

Das ist nur eine von vielen Rapzeilen, die gehört und gefeiert werden. Im Deutschrap geht es häufig um Sex, Drogen, Frauenhass und Gewalt. Ist es wirklich so hart gemeint, wie es gerappt ist? Warum diese Sprache?
Lumaraa trifft sich in ihrem Podcast Rapperlapapp mit den Rapper:innen unter vier Augen. Denn meist steckt hinter einer vermeintlich harten Zeile viel mehr.

Fatoni, warum rappst du über Hitler?

Seine Texte stecken voller Wortwitze und kritischer Pointen. Fatoni ist ein selbstreflektierter Rapper, der sich nicht zu wichtig nimmt. Doch hinter dem ganzen Humor und der Augenzwinkerei steckt eine Message.

Wenn man rational und mit gesundem Menschenverstand an dieses Thema [Patriotismus] herangeht. Ist das ja eine Tatsache, dass man gar nicht stolz sein kann, auf etwas für das man nichts geleistet hat.

Aktuelle Themen präsentiert der Rapper in fast jedem Track, redet über Sexismus, Rassismus und Political Correctness.
Auch die Geflüchteten-Krise war ein Thema, wie im Song „32 Grad“.

Für Fatoni hat die Rap-Szene auch schwierige Seiten. Zwar hat sich in den Texten schon viel zum Positiven geändert, trotzdem gibt’s gerade im Battle Rap noch viele homophobe und rassistische Lines. Über diese Tendenzen im Deutschrap macht er in seinen Texten aufmerksam, aber ohne erhobenen Finger.

Es ist schwierig Rapmusik zu machen und hart und derbe sein zu wollen, ohne Schimpfwörter.

Was die perfekte politischkorrekte Beleidigung ist und warum Fatonis größte Song-Inspiration Spiegel- und Stern TV sind, erfahrt ihr in dieser Folge Rapperlapapp!

Folgenbild Fatoni 63 min
Bildrechte: MDR SPUTNIK

Kitty Kat, was hat dich so stark gemacht?

Deutschrap ist Männersache? Rapperin Kitty Kat beweist, dass das totaler Quatsch ist! In der Deutschrapszene war sie eine der ersten erfolgreichen Frauen, war sogar bei Aggro Berlin gesignt. Nach ihr haben es immer mehr weibliche MCs geschafft im Rap Fuß zu fassen. Trotzdem war Kitty Kats Weg nicht gerade easy.

Da draußen gibt es genug Männer, die nicht wollen, dass wir Frauen stark sind.

Aber nicht nur im Job wollten Männer sie kleinhalten, auch im Privatleben musste sich sich durchbeißen. Es wird deep, wenn Kitty Kat offen und ehrlich über Abtreibung und Gewalt in Beziehungen erzählt. Darüber rappt sie häufig in ihren Tracks und genau mit dieser rohen Ehrlichkeit kapselt sie sich von der restlichen Rapszene ab.
Mit Lumaraa spricht sie über da Leben einer selfmade Rapperin, über Solidarität zwischen Frauen und warum sie definitiv nicht auf Finch Asozial steht.

2012 bin ich von Universal weggegangen und mache seit dem mein eigenes Ding. Ich treffe meine eigenen Entscheidungen, überlege selber wo Geld investiert wird und mit wem ich zusammenarbeite.

Kool Savas, ist es dir wirklich egal, was andere über dich sagen?

Kool Savas falls ihr ihn nicht kennt: er ist der King of Deutsch-Rap! Seit drei Jahrzehnten im Business und immer noch nicht müde von dem, was er macht. Nächstes Jahr können wir uns sogar auf sein sechstes Album freuen! Mit uns quatscht er darüber, ob er sich als Rapper belächelt fühlt und wie er mit Negativität umgeht.

Ich weiß für mich selber am besten, was ich möchte und was ich kann. Selbst wenn sich ganz Hip Hop-Deutschland gegen mich stellen würde und jeder Rapper sagen würde: "Kool Savas ist ein Bastard und er kann nicht rappen." Würde ich sagen,"fickt euch ich bin der Beste!

Kool Savas

Zur Musik wird Kool Savas von seinem Tischler-Meister gedrängt, wie das zusammen passt und warum für ihn scheitern gesund ist – das erklärt der Rapper Lumaraa in der ersten Folge Rapperlapapp.

Viele Rapper sind Narzissten und für die ist es mit Abstand das aller schlimmste, wenn es dir gut geht.

Kool Savas

Du kannst einfach nicht genug bekommen? Hier gibt's noch mehr Stoff: