SPUTNIK Black Beatz | Fr | 22 - 0 Uhr Getrübter Optimismus: Future

Zwei Stunden feinster R'n'B, tighter Hip Hop und derbste Urban Club Tunes mit Mathy in the Mix. Diesmal mit Future.

Ein Schwarzer Rapper mit blonden Cornrows und dezenten Piercings trägt eine große Sonnenbrille und ein schwarzes, schickes Jacket.
Bildrechte: Getty Images/Jon Kopaloff

Er ist mittlerweile 35 und zählt zweifelsohne zu den Big Playern des Rap-Gewerbes. Future brachte Trap Music von den Crackhöhlen auf die Fashion-Shows und dient de facto als lebender Maßstab einer ganzen Jünger-Generation von Atlanta-Rappern. Er könnte sich also getrost zurücklehnen. Genau das macht der blonde Rasta-Stratege auch, und zwar vorzugsweise auf 15-Millionen-Yachten oder in Strandnähe von Miami bis St. Tropez. Und er zimmert mit diesem Wohlgefühl in Bauch und Birne sein nunmehr achtes Album zusammen.

Es geht um das Leben und darum, gut zu sein und das Leben einfach nur zu genießen.

Future - Life Is Good

Corona-Switch

Mit einer veritabel hit-verdächtigen Drake-Collabo sollte genau diese Formel auf den Otto-Normalverbraucher runtergebrochen werden, um Optimismus zu verbreiten und die netten Dinge des Lebens zu zelebrieren. Doch dann kam Corona und plötzlich bekam der avisierte Titel "Life Is Good" eine recht makabere Note. Future entschied sich letztlich für "High Off Life", seine Kernaussage könnte aber auch nach der Pandemie-Exlosion in Amerika nicht treffender sein.

Man will das Leben genießen, solange man es hat. Aufwachen, atmen, ... jeden Augenblick, den man lebt, zu schätzen wissen.

Solide komplett

21 Tracks mit obligatorischer Premium-Unterstützung durch Travis Scott, Young Thug, Meek Mill & Doe Boy sowie DaBaby & Lil Baby auf dem Life Is Good Remix oder Young Boy Never Broke Again auf der nunmehr aktuellen Single "Trillionaire". Für Future definiert sich sein in der Erstwoche direkt auf die Ami-Chart-Pole gerattertes Frischwerk als Spiegelbild seiner derzeitigen Kreativität, seiner Fähigkeit, einerseits über den Tellerrand zu gucken und neues auszuprobieren, andererseits sein Kernpublikum nicht zu verprellen. In seinen Worten: "ein solides, komplettes Album." In unseren Worten: der Black Beatz Act der Woche. Future - "High Off Life".

Black Beatz Hot Shots

Während Migos den Wochentakt einhalten und mit "Need It" den dritten Knaller in die Umlaufbahn ballern, fanden sich in U.K. die Herren Tion Wayne, Dutchavelli und Stormzy zu dem Brecher "I Dunno" zusammen. Ein freundschftliches Stelldichein im Stile alter Handy-Clips gibt es von Juice WRLD, im Bunde mit Trippie Redd die zweite posthume Single namens "Tell Me U Love Me".     

Juice WRLD feat. Trippe Redd "Tell Me U Luv Me"

SPUTNIK präsentiert die Deutschen Urban Charts.

SPUTNIK Black Beatz vom 05.06.2020 | Stunde 1
Titel Interpret
Contact Wiz Khalifa feat. Tyga
Sketchers Drip Report feat. Tyga
Porsche NSG
Too Comfortable Future
The Scotts Travis Scott & Kid Kudi
Tell Me U Luv Me Juice WRLD feat. Trippie Redd
Down On Me Jeremih feat. 50 Cent
Buy Her Chanel Guap Tarantino
Tycoon Future
Scottie Beam Freddie Gibbs & The Alchemist feat. Rick Ross
The Revolution Will Not Be Televised Gil Scott-Heron
Rockstar DaBaby feat. Roddy Ricch
I Dunno Tion Wayne feat. Dutchavelli & Stormzy
30 Aitch
Trillionaire Future feat. YoungBoy Never Broke Again
Dinner Guest AJ Tracey feat. MoStack
Bubble Gum Jason Derulo feat. Tyga
Bored In The House Tyga feat. Curtis Roach
Savage RMX Megan Thee Stallion & Beyonce
Solitaires Future feat. Travis Scott
Believe It Partynextdoor feat. Rihanna
SPUTNIK Black Beatz vom 05.06.2020 | Stunde 2
Titel Interpret
Trap Back Chris Brown & Young Thug feat. Major Nine
Ocean Wave Alkaline
Poison Octavian feat. Take A Daytrip, Obongjayar & Santi
Hard To Choose One Future
Prospect Iann Dior feat. Lil Baby
Feel Some Way Ade feat. Wale
Hurtin' Lil Baby
I Love My Bitch Busta Rhyms feat. Will.I.Am & Kelis
Riot Lil Skies
Need It Migos feat. YoungBoy Never Broke Again
Harlem Shake Future feat. Young Thug
The Sound Of Music Dayton
Say So RMX DoJa Cat feat. Nicki Minaj
Toosie Slide Drake
Life Is good Future feat. Drake
Moncler Tinie feat. Tion Wayne
Mamacita Black Eyed Peas feat. Ozuna & J.Rey Soul
Beautiful Pain (Loosin My Mind) Polo G
@Meh Playboi Carti
HiTek Tek Future