Fejká/Pressebild
Bildrechte: Ki Records

SPUTNIK Roboton | Mi | 21-22 Uhr Das Neueste aus der Elektro-Szene

SPUTNIK Roboton ist für alle Freunde elektronischer Musik von Elektro-Funk bis Synthie-Pop! Diesmal u.a. neues von Hugel, Aivarask, Dirty Doering und Monolink.

Fejká/Pressebild
Bildrechte: Ki Records

Es wird tanzbar und es wird verträumt. Vielleicht sogar beides in einem, denn genau das war der Plan von Fejká für sein erstes Album. Bisher konnte man seine Tracks entweder in "tanzbar" oder "verträumt" unterscheiden, für "Reunion" hat er nun beides zusammen gefährt und ein Album abgeliefert, dass mit jedem Track etwas energischer und druckvoller wird.

Lasst Euch also ruhig in den Fejká-Kosmos hineinziehen, von ihm persönlich. Denn wir haben den Stuttgarter auch zum Interview getroffen. Außerdem: Indietronics von Metronomy sowie Neues von Oliver Koletzki, Nils Hofmann und The Micronaut.

SPUTNIK Roboton vom 18.09.2019
Titel Interpret
Post Malone (feat. Rani) (VIZE Remix) Sam Feldt
We Are All Lost (feat. Monolink) Oliver Koletzki
Never Be Alone (feat. Aloe Blacc) David Guetta x MORTEN
Reunion (feat. Marie Angerer) Fejká
Svanur (feat. Rökurró) Fejká
Glow Fejká
Wenn du liebst (feat. Kat Frankie) (Christian Löffler Remix) Clueso
Once In A Blue Moon Nils Hoffmann
Outlier (Solumun Remix) Apparat
Wedding bells (Radio Edit) Metronomy
Lately (Going Spare) Metronomy
Oldnew (Filburt RMX) The Micronaut
All of us (feat. Ollie Gabriel) Pnau
Be Someone (feat. Jake Bugg) Camelphat