SPUTNIK Soundcheck vom 09.04.2019 mit Kyma

Kyma ist Exil-Bayer und lebt seit vier Jahren in Leipzig und kann dort genügend Inspiration für seine atmosphärisch melancholischen Songs zu holen.

Ende April kommt seine erste EP raus und die stellt er euch heute in seinem ersten Radio Interview im SPUTNIK Soundcheck mit Lumaraa vor.

Soundcheck vom 09.04.2019
Titel Interpret
Viva La Korrosion Neufundland
From Here Kafka Tamura
Geist Das Moped
Fata Morgana Kyma
Krone aus Papier Kyma
Die Anderen Fatoni
Keiner geht mehr hin Reiche Söhne
Do It Yourself ILIRA
Wem mach ich was vor Tua
Ich von morgen Tua
GEFÜHL FÜR DIE ZEIT reezy
Monster (EP) Alli Neumann
Clear Lines (Sykø Remix) Bombee
Unterwegs Lina Maly