SPUTNIK Soundcheck vom 29.09.2020: Preach

Preach ist eine ziemlich ungewöhnliche Rapperin. Denn die Hamburgerin hat nicht nur die Corona Zeit dazu genutzt, zu lernen ohne fremde Hilfe ihre Tracks zu produzieren, sondern sie hat es auch geschafft, dass ihre Mutter bis heute denkt, im Song „Pussy“ würde es um Katzen gehen. Preach wird schon als neue deutsche RnB Hoffnung gehyped und ist heute Abend zu Gast im SPUTNIK Soundcheck mit Lumaraa.

Preach ist eine ziemlich ungewöhnliche Rapperin. Denn die Hamburgerin hat nicht nur die Corona Zeit dazu genutzt, zu lernen ohne fremde Hilfe ihre Tracks zu produzieren, sondern sie hat es auch geschafft, dass ihre Mutter bis heute denkt, im Song „Pussy“ würde es um Katzen gehen. 61 min
Bildrechte: Presse Preach

SPUTNIK Soundcheck | Dienstags | 22 bis 23 Uhr Soundcheck vom 29.09.2020

Soundcheck vom 29.09.2020

Unsere Musikredaktion fischt Highlights in Sachen neue Musik aus dem Netz. Diesmal: „Preach“!

MDR SPUTNIK Di 29.09.2020 22:00Uhr 60:46 min

https://www.sputnik.de/sendungen/musikspecials/soundcheck/audio-popkult-soundcheck-preach100.html

Rechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK

Audio
SPUTNIK Soundcheck vom 29.09.2020: Preach
Titel Interpret
Shine On MYTHS OF A THISTLE
20 Jahre jung Nali
Is that what you like Jon Hyatt & Ten Foxes
Lobster Bilbao
Lifted Bilbao
Bombay Fliegende Haie
Du bist ein besonderer Mensch Valentine
Come To Me ÄTNA
Schichtende Preach
Like Preach
VORBILD SÖREN, OKAY
Lights are out OH FYO!
Rote Fassaden Anoki
Hearts Children
Zehenspitzen Bruckner