SPUTNIK Soundcheck | Di | 20–21 Uhr Frische Musik von frischen Künstlern

Unsere Musikredaktion fischt Highlights in Sachen neue Musik aus dem Netz. In Zeiten von Konzertausfällen wollen wir die Nachwuchs-Acts ganz besonders supporten. Diesmal mit Querbeat!

Die ganze Meute von Querbeat, grad so aufs Foto gepasst.
Bildrechte: Universal Music

Querbeat haben absolut nichts mit den Querdenkern zu tun! Aber weil das Q quasi ihr Bandlogo ist, muss die 13-köpfige Future Brass Punk-Band bereits ihr Merchandise anpassen, seitdem Querdenker und Qanon-Spinner die Deutungshoheit über "Quer" und "Q" übernommen haben.

Sei's drum: die Kölner Band, die sich Jahre lang in ihrer Heimatstadt die Finger als Karnevalsband blutig gespielt hat, hat ein neues Album draußen. Und das ist so "Radikal Positiv", dass wir die Band in dieser Woche als Soundcheck Act der Woche abfeiern.

Den Namen Alicia Awa kennt ihr vielleicht, wenn ihr DSDS in den letzten Jahren verfolgt habt. Die Bochumerin belegte vor zwei Jahren den vierten Platz bei der Mutter aller deutschen Casting-Shows. Allerdings ist Alicia mittlerweile dank eines guten Riechers für Urban-Pop immer noch erfolgreich - im Vergleich zu vielen ihrer damaligen KonkurrentInnen. Wir stellen euch Alicia in dieser Woche im Interview vor.

Baba Blakes aus Magdeburg ist ein Newcomer mit einer Menge Erfahrungen. Denn Dennis Zwickert, der Mann hinter Baba Blakes war Jahre lang erfolgreich als Frontmann der Magdeburger Band In My Days unterwegs. Sein neues Soloprojekt wollen wir euch vorstellen. Und es gibt neue Tracks, u.a. von Malou, Rote Mütze Raphi, Thala und Chris James.

SPUTNIK Soundcheck vom 27.07.2021
Titel Interpret
Mind Control Malou
Allein Querbeat
Ja Querbeat
Tag ein Tag aus Rote Mütze Raphi & Aylo
Flight Mode (feat. Artemas) clide
Hands (Zettka & Buddyism Rework) Johanna Amelie
Love Myself Alicia Awa
Mama Alicia Awa
Will I see you again Chris James
diditagain Thala
Junge Haller
On The run Baba Blakes
Pins And Needles Baba Blakes
Dachgeschosswohnung Kapelle Petra
Die Stadt ist schöner Sorry3000