Netiquette: Unsere Spielregeln für den Umgang im Netz

Wir sind davon überzeugt, dass Diskussionen gut sind, wenn sie offen und respektvoll geführt werden und Platz für möglichst alle Meinungen bieten, auch für die unbequemen. Konstruktive Kritik ist erwünscht. Damit dies möglich ist, gelten bei MDR SPUTNIK Spielregeln, die wir dir hier genauer erläutern.

Mensch recherchiert am Computer
Bildrechte: Colourbox.de

SPUTNIK.DE bietet allen Nutzern die Möglichkeit, ihre Meinung zu aktuellen Beiträgen zu äußern. Bitte beachtet dabei aber unsere Netiquette. Achtet auf einen freundlichen Umgangston und behandelt andere Nutzer so, wie ihr selbst behandelt werden möchtet und respektiert die Meinung jedes Einzelnen.

Wir prüfen jeden Kommentar im Hinblick auf unsere Richtlinien.

Unsere Netiqette

Veröffentlicht werden nur Nutzerbeiträge, die auf das jeweilige Thema seriös und sachbezogen eingehen.

Nicht erwünscht sind:

  • Rechtswidrige, ehrverletzende und beleidigende Aussagen
  • Entwürdigungen und Verunglimpfungen, Bedrohungen und Aufforderungen zu Gewalt in jeglicher Form
  • Rassismus und Hasspropaganda
  • Pornografie und Obszönitäten
  • nicht nachprüfbare und unwahre Tatsachenbehauptungen
  • Zitate ohne die Angabe einer Quelle bzw. des Urhebers
  • Urheberrechtsverletzungen
  • Links zu Webseiten, die nicht Teil des ARD/ZDF-Angebotes sind
  • kommerzielle Inhalte wie Kaufangebote, Dienstleistungen oder Werbung
  • Wahl- und Parteienwerbung sowie Aufruf zu Demonstrationen und Kundgebungen jeglicher politischer Richtungen
  • fremdsprachige Beiträge
  • Beiträge ohne Bezug zum Thema des Posts
  • Spamming, Trolling, Bashing
  • Teilnahme an der Diskussion mit mehreren Profilen.

Konstruktive Kritik ist ausdrücklich erwünscht!

Die Redaktion behält sich das Recht vor, Kommentare zu löschen. Eine Diskussion über gelöschte Kommentare findet nicht statt. Bei mehrfachen Verstößen gegen die Netiquette kann der Nutzer zeitweise oder ganz von der Nutzung des Angebots ausgeschlossen werden (Sperrung). Ein schwerwiegender Verstoß kann zum sofortigen Ausschluss führen (Sofortsperre).

Das Copyright für die Beiträge, soweit sie urheberrechtsschutzfähig sind, verbleibt grundsätzlich beim Verfasser. Mit seinem Kommentar gibt der Verfasser dem MDR jedoch das Recht, seinen jeweiligen Beitrag zeitlich unbegrenzt auf den Seiten seines Internet-Angebotes zu speichern und Dritten auf Abruf zugänglich zu machen. Ein Anspruch auf Veröffentlichung eines Beitrags besteht jedoch nicht!

Danke für euer Verständnis!

Begriffserklärung Netiquette

Das Wort Netiquette setzt sich aus dem englischen Begriff net für das "Netz" und dem französischen etiquette für die "Verhaltensregeln" zusammen. Darunter versteht man das gute oder angemessene und respektvolle Benehmen in der elektronischen Kommunikation.