Musikerin Tyla
Tyla Laura Seethal, bekannt unter ihrem Vornamen Tyla, ist eine südafrikanische Sängerin. Bildrechte: Phill Magakoe

Fr | 22 - 0 Uhr Zwei Stunden feinster HipHop und R 'n' B: SPUTNIK Black Beatz

12. April 2024, 10:05 Uhr

In den SPUTNIK Black Beatz bekommt ihr immer freitags zwei ganze Stunden feinsten R 'n' B, tighten HipHop und derbste Urban-Club-Tunes mit Mathy in the Mix auf die Ohren. Diesmal mit Tyla!

Jeder Trend braucht seinen Flagship-Knaller. Der Trend, um den es hier geht, heißt Amapiano. Vor gut 10 Jahren in den townships Südafrikas als eine famos tanzbare Melange aus Deep House, Jazz, Kwaito und pumpenden Drumloops kreiert, schwappte die eigentlich als Kampfmusik konzipierte Club-Beschallung in Corona-Zeiten auch in nördlichere Feierlokalitäten. Die 22-jährige Johannesburgerin Tyla hauchte der Straßenmusik im Stil von Rihanna dann so gehörig Pop-Appeal ein, dass danach nicht nur das Subgenre "Pop-piano" kategorisiert wurde, sondern die Mugge vom Kap auch einen weltweiten Siegeszug in den internationalen Hitlisten hinlegte. Grundstein dafür war der neckische TikTok-Tanzwettbewerb, den Tyla 2023 mit ihrem Smash "Water" lostrat. Mittlerweile Grammy-prämiert, präsentiert die junge Dame nun einen internationalen Begleitservice vom Gunna & Travis Scott über Becky G, Skillibeng bis zur Nigerianischen R&B-Beauty Tems. Das Ganze auf "Tyla", ihrem self titled Album. Und dem Black Beatz Act der Woche.   

Black Beatz Hot Shots

Auf allem anderen als Pop-Pfaden wandeln im Regelfall die Herren Anderson .Paak und Knxwledge. Als NxWorries fühlen sie sich dem grummelig-erdigen Sound-Kanon des Kultlabels Stones Throw Records verpflichtet und pusten einen tiefergelegten Anderthalbminüter als Vorab für ihr sommerliches Album in den Orbit: "86Sentra". Ebenfalls für erdigen Sound steht der Cali-Rapper Mozzy. Der Rasta-Man aus Sacramento holte sich für seinen Frischling R&B-Styler Eric Bellinger ins Boot und gibt auf sehr schmoofe Weise seine Erklärung ob eines möglichen Energieverlustes ab: "Jaded". Gut im Stoff präsentiert sich Big Sean. Der Def Jam-Rapper veröffentlichte erst kürzlich einen Vlog, in dem er sich am Beginn einer neuen Ära zentriert sah. Präzisiert wird das Ganze in der Frischsingle: "Precision".    

Black Beatz vom 12.04.2024 | Stunde 1
Titel Act
Tony Montana Skepta, Portable x JAE5
Keep That (Part 2) iCandy feat Glorilla, Kali and Big Boss Vette
Truth Or Dare Tyla
Give It To Em Imanbek feat KDDK x Busta Rhymes X Spliff Starr
Precision Big Sean
Enough (Miami) Cardi B
Talkin' In Screw Maxo Kream Ft. That Mexican OT
Infinity Sex Justin Timberlake
ART Tyla
Gangsta Free Nationals feat ASAP Rocky x Anderson Paak
Jaded Mozzy feat Eric Bellinger
P.Y.T. Michael Jackson
Mwaki - Major Lazer RMX Zerb x Sofiya Nzau
This Lil' Game We Play Jermaine Dupri feat Ashanti, Nelly x Juicy J
On And On Tyla
A Dream Common feat. Will.I.Am.
Been A Minute Young T and Bugsey
Can't Get Enough Jennifer Lopez feat Latto
Two Night Tierra Whack
On My Body Tyla x Beck G
Who Told You J Hus feat Drake
Black Beatz vom 12.04.2024 | Stunde 2
Titel Act
ETA Nemzzz feat Luciano
Carnival Kanye West x Ty Dolla Sign feat Rich The Kid x Playboi Carti
Water RMX Tyla feat Travis Scott
Light Skaiwater feat Lil Nas X
Ms. New Booty Bubba Sparxxx feat. Ying Yang Twins and M. Collipark
Calypso Bryson Tiller
Keep Going Up Timbaland feat Nelly Furtado and Justin Timberlake
Safer Tyla
Prada Dem Gunna feat Offset
Boombastic Shaggy
Like That Future x Metro Boomin feat Kendrick Lamar
86Sentra NxWorries
Yeah Glo! GloRilla
Jump Tyla feat Gunny x Skillibeng
London Jeremih feat. Stefflon Don and Krept and Konan
Mistaken Libianca feat Oxlade x ChlÖe
Wide Awake Songer
A-Town Girl Usher feat Latto
No 1 Tyla x Tems
Uh Uh Clavish x Fredo